Hundeshooting

Jamie & Mika

War das ein schönes Shooting, als ich mit Jamie und Mika in der Heide war.

Mika ist bereits ein Oldie. Als ich ihn das erste Mal fotografiert habe war er noch um einiges jünger. Mittlerweile ist er nicht mehr alleine, denn Jungspund Jamie ist zur Familie gezogen. Und wie es sich für zwei Labradore gehört haben die beiden die tiefen Pfützen in der Heide schamlos ausgenutzt. Ich habe bei einem Shooting selten so viel Spass gehabt den Models zuzusehen. Die beiden waren so in ihrem Element, einfach herrlich.

Für die Portraits waren die beiden dann eben nass, aber das tut ihrer Schönheit keinen Abbruch. Vor allem Jamie hat sich für die Portraits ordentlich ins Zeug geschmissen. Als wüsste er ganz genau worauf es ankommen würde. 

Am Ende hatten wir eine wunderbare Mischung aus seriösen Portraits und super witzigen Actionshots. Aber seht selbst was ich fabriziert habe...

P.S. Das Shooting war eins meiner ersten mit der Canon EOS R. Bei reiner Tierfotografie bin ich mittlerweile aber wieder auf meine gebliebte Canon 5D Mark III umgestiegen. Der Fokus der R war mir schlichtweg zu langsam. Ich kam damit nicht gut genug zurecht und hatte zuviel Ausschuss.