Hochzeitsreportage

Janika & Vlad

Standesamtliche weißrussisch-deutsche Hochzeit auf Schloss Wachendorf

Wir haben Ende August im Corona Jahr 2020. Endlich Hochzeit!
Bedingt durch die Pandemie sind wir wohl nicht die Einzigen, die ewig auf den Beginn der Hochzeitssaison warten müssen. Zu unsicher ist einfach die Lage, zu viele Brautpaare entscheiden sich (verständlicherweise!) die Hochzeit auf 2021 oder sogar 2022 zu verschieben. 
Janika und Vlad aber wollten am 22. August 2020 heiraten. Und sie wurden belohnt, denn es hat funktioniert.
Geheiratet haben die beiden in der Eifel auf dem wunderschönen Schloss Wachendorf welches man sich exklusiv für seine standesamtliche Trauung mieten kann. Die Vorteile hierbei sind offensichtlich. Man kann seine Location schmücken wie man möchte und man kann nach der Trauung noch dort verweilen, einen gemütlichen Sektempfang feiern und den gemütlichen Teil des Tages angehen.
Janika und Vlad haben ihre Hochzeit im beliebten Bohostil gehalten. Mit wunderschönen selbstgemachten Makramees, einem passenden Brautstrauß und wunderschönem Boho-Haarstyle passte hier alles. Vlads Anzug war perfekt für diesen sommerlichen Augusttag und wirkte locker und elegant zugleich. 
Nach der Trauung und dem Sektempfang auf Schloss Wachendorf gingen die beiden, zusammen mit mir und Verstärkung, in den Wald um dort das Brautpaarshooting zu machen. Tobi fuhr derweile schon einmal zur späteren Feierlocation vor und fotografierte dort die (auch hier) größenteils selbstgemachte Deko. Gefeiert wurde hier später in der familieneigenen Scheune die die beiden wochenlang vorher aufgehübscht haben.
Janika hatte an alles gedacht, also gab es für das Brautpaarshooting einen selbstgemachten Traubogen, natürlich auch im Bohostil. 
Als Hochzeitsfotografin hat man öfter mal den Vorzug beim Brautpaar mit zur Location zu fahren, was bedeutet dass man in den oft außergewöhnlichen Brautautos mitfahren darf. Diesmal war es ein Trabbi der zum Cabrio umgebaut wurde. Natürlich haben wir den Wagen auf dem Weg noch für ein paar Fotos benutzt :)
Tobi und ich hatten nun Feierabend und wir sind zufrieden (und ich mit grandiosen Rückenschmerzen) nach Hause gefahren. Trotz schon etwas weiter fortgeschrittener Schwangerschaft hab ich den Tag gut gemeistert, auch wenn ich abends todmüde ins Bett gefallen bin!

Hier nun meine Bildauswahl von diesem Tag...